Gebaut für hohe Leistung

Die F- und R-Reike von Roberine wurden von erfahrenen Ingenieuren entwickelt. Für das Design wurde ein tonangebendes Designbüro beauftragt. Der Ausgangspunkt beim Entwurf war, eine Maschine zu entwickeln, die jeden anderen Mäher übertreffen würde. Roberine sollte sich als neuer Standard in jedem Bereich etablieren. Von Zuverlässigkeit bis Dauerhaftigheit. Von Ergonomie bis Instandhaltung. Von Leistung bis Kosten pro Quadratmeter. Das ist uns gelungen. Die Maschinen von Roberine werden in Enschede in einem der modernsten Werke Europas hergestellt. Die Produktion erfolgt auf die gleiche Weise wie bei den weltweit führenden Automobilherstellern. Dadurch sind wir auch in der Lage, diesen neuen Standard setzen zu können. Jeder Roberine wurde gebaut, um in jeder Hinsicht die beste Leistung zu erbringen. Auch das ist auf den Ursprung der Marke zurückzuführen.

vacatures Roberine klepelmaaiers Enschede vakmanschap innovatie Nederland kooimaaiers
Roberine logo klepelmaaier kooimaaier onderhoud sportvelden, compact, grasmaaier grasmaaien bermonderhoud

Die Menschen hinter Roberine

Um ein Produkt von Weltrang auf den Markt zu bringen, ist mehr als ein guter Entwurf, ein zeitloses Design und ein zuverlässiges Produkt notwendig. Man benötigt eine Organisation, die sich darüber im Klaren ist, dass man seine Versprechen halten soll. Roberine wird von erfahrenen und talentierten Menschen getragen, die aus der Marke wieder einen Erfolg machen wollen. Aber das alleine genügt noch nicht. Man benötigt zudem ein Netzwerk, das an die Kraft glaubt, die man entfalten kann.

Roberine wird von einer sorgfältig ausgewählten Gruppe von Händlern verkauft. Profis, die an die Marke und an unsere Produkte glauben. Heute sind das die F- und R-Reihe von Roberine. Morgen gibt es eine große Auswahl an Maschinen und Werkzeugen, die dafür sorgen werden, dass die Profis, die mit Roberine arbeiten, genauso stolz auf die Marke sind wie die Profis, die die Marke herstellen.